Krav Maga Langenfeld Monheim Leichlingen Burscheid Solingen Krav  Maga Leverkusen Köln Selbstverteidigung you can fight Gewaltprävention Druckpunkt
Krav Maga Leverkusen - Messerseminar

Verteidigung gegen realistische Messerangriffe!

25.06.2017     11.00-14.00 Uhr

 

Nach einer Schusswaffe ist ein Messer die meist benutzte Waffe bei Straftaten. Jedoch werden Angriffe nicht nur mit Messern sondern auch mit einer Vielzahl von verschiedenen scharfkantigen Waffen vorgenommen: Schraubenzieher, Spritzen, zerbrochenen Flaschen, Glasscherben, überhaupt alles was sonst noch schneiden oder stechen kann. Es ist von lebenswichtiger Bedeutung zu wissen, wie man diese fürchterlichen Werkzeuge überlebt.

 

 

 

Messerkämpfe sind furchterregende Situationen und deshalb sind in diesem Kurs, psychische Vorbereitung sowie die physischen Techniken und Konfliktdrills extrem wichtig. Aus dem uralten Buch von Sun Tzu stammt der berühmte Ausdruck: "Kenne deinen Feind." Das ist genau das, was Sie in etwas mehr als einer Stunde lernen werden - zu denken wie der Feind.

 

Wenn es uns bewusst wird, wie man angreift, blockiert und sich bewegt, kommt alles zusammen, was wir für die Messerkonflikt-Drills benötigen. Das Endziel des Kurses ist: Situationsbedingt, wie so oft im wahren Leben regellos zu handeln. Wir sind dennoch auf die Einhaltung äußerster Sicherheit bedacht.

 

 

Sportliche Vorraussetzung: keine!

  

Sie sollten mitbringen:
Eine ausreichende Menge an Getränken, evtl. einen kleinen Snack für zwischendurch

– Saubere, nicht färbende Sportschuhe (möglichst mit heller Sohle)
– Normale, bequeme Sportkleidung

 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
Mindestalter 18 Jahre

 

Referenten:
Ramón

 

Trainingsort:
KravMaga-LEV
Friedrich-Engels-Str. 16 (Education-Sports Schule)
51371 Leverkusen

 

Teilnahmegebühr:
35,00 € (30,00 € für Schüler, Studenten und Azubis)
30,00 € KM-LEV Schüler/ Education-Sports Mitglieder
 

ACHTUNG! Für dieses Seminar muss eine Mindestteilnehmerzahl erreicht werden!